Am 09.-10.02.2019 und 16.-17.02.2019 wurde von Petra Maey auf der Quarterhorse Ranch in Haan-Gruiten ein Lehrgang „Basispass“ organisiert. Beim „Basispass“ geht es noch nicht ums Reiten selbst, sondern um Wissen und Kenntnisse rund ums Pferd. Umso schöner, dass sich zahlreiche Interessenten fanden, die an den beiden Wochenenden jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr fleißig unter der Leitung von Jutta Brinkhoff (Westerntrainerin der EWU mit gültiger DSOB Lizenz) Theorie gelernt haben.

Unter den 16 Teilnehmern befand sich auch die kleine Antonia, die mit ihren neun Jahren die Jüngste im Bunde war. Nach ganz viel gutem Unterricht wurde es sodann ernst: Am 17.02.2019 kamen die beiden EWU-Richterinnen Ingrid Bongart und Katharina Lichtenhagen und nahmen allen Teilnehmern die Prüfung ab. Dank deren zwar strengen, aber auch herzlichen Art haben sie den Prüflingen die Nervosität so gut es geht genommen, so dass dies auch – neben der sehr guten Vorbereitung natürlich – dazu beigetragen hat, dass alle bestanden haben und sich über den Erhalt des „Basispasses“ freuen konnten. Die Teilnehmer bedanken sich für den sehr guten Unterricht von Jutta Brinkhoff und die tolle Organisation von Petra Maey und bei den beiden Richterinnen für die gute Atmosphäre.

Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und alle konnten ihren Horizont erweitern. Die EWU-Rheinland gratuliert allen Absolventen ganz herzlich zur bestandenen Prüfung und freut sich insbesondere, dass die EWU-Rheinland Mitglieder Patricia Chilla, Sarah Netzel, Benjamin Straßburg und Heike van der Kaap ihre Urkunde mit nach Hause nehmen konnten.

So kann es ja dann weitergehen.

Text: Sandra Rossel

Bild: Thomas Maey

No Comments Yet

Comments are closed