Über Medaillen, Jugendcamps & Westendesigns

Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder unseres Landesverbandes zur Jahreshauptversammlung um sich über die Ereignisse des letzten Jahres auszutauschen, Pläne für das aktuelle Jahr zu besprechen und vieles mehr. Die diesjährige Location war das Barby Café in Loburg, wo wir in gemütlicher Runde zusammensaßen. Für Essen und Trinken war natürlich gesorgt! Üblicherweise fanden recht wenige Mitglieder den Weg zur jährlichen Versammlung, doch konnten wir uns dieses Mal über viele Gäste freuen. Nachdem alle begrüßt wurden, begann das Programm. Berichtet wurde über das vergangene Jahr 2018, die 40 Jahr Feier der EWU aus sich des Vorstandes, die LM, die Messe in Magdeburg und einiges mehr.

In den vorherigen Jahren konnten Reiter und Reiterinnen aus unseren Reihen ihr Können unter Beweis stellen, sammelten viele Punkte und Platzierungen und erhielten somit ihre Pferdemedaillen in den jeweiligen Disziplinen. An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner!

Der doch recht junge Vorstand leistete gute Arbeit im Jahr 2018 und alle anwesenden Mitglieder zeigten sich sehr zufrieden. Dennoch gibt es Wünsche, Vorstellungen und Ziele, die man erhofft dieses Jahr erreichen zu können. Besonders hat sich dabei der Wunsch nach mehr Zusammenhalt und Gemeinschaft herauskristallisiert. So ist es bisher immer eher karg gewesen, wenn es hieß auf einander zuzukommen, miteinander zu reden oder ähnliches. Alles hat sich etwas auseinandergelebt. Überlegungen wie ein Stammtisch, oder Treffen auf Turnieren können dabei erste Ansätze sein.

Die Gestaltung einer EWU Sachsen-Anhalt Weste war ebenfalls ein heiß diskutiertes Thema. Welches Jackendesign? Welche Farbe? Wie sieht es aus mit Sponsorplätzen auf der Weste? All dies wurde vorläufig eher grob besprochen. Eine coole Idee, die hoffentlich bald in die Realität umgesetzt werden kann.

Ein anderes bereits bekanntes Thema war auch dieses Mal Teil der Diskussion: die Jugendförderung. Im Jahr 2018 ist bereits ein großer Fortschritt in diesem Bereich gemacht worden und dies soll in diesem Jahr noch gesteigert werden. Neben dem Leistungsjugendcamp, welches zusammen mit der EWU Sachen, Berlin/Brandenburg und Thüringen organisiert wird, veranstaltet der Landesverband Sachsen-Anhalt ein Basis-Jugendcamp in Könnern auf der East Side Ranch.

Auch findet dieses Jahr erstmalig ein C-Turnier in Schauen statt, worauf wir schon gespannt sind.

Des Weiteren freuen wir uns euch unseren neu eingerichteten Instagram Account vorzustellen. Unter dem Namen „ewu_sachsenanhalt“ können nun auch hier die aktuellen News eingesehen werden. Wir als Pressewarte versuchen euch somit auf dem neusten Stand zu halten und in Zukunft Fotos, Berichte und Impressionen zu teilen.

Jetzt ist auch genug gesagt! Wir freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit im Vorstand und hoffen, dass wir als Team Sachsen-Anhalt noch weiterwachsen können.

 

 

 

 

 

Eure Pressewarte Hanna und Helene Heyer.

Bilder: Helene Heyer

No Comments Yet

Comments are closed