Mit 43 Personen, davon 39 Mitgliedern, trafen wir uns in Neumünster zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Nach Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Nicole Ramm und Wahl der Protokollführerin Maike Sprung ging es in die Berichte der Vorstands- und Beiratsmitglieder über die Aktivitäten 2019 und die Planungen für 2020. Die Versammlungsleitung hatte Henning Ramm inne. 

Im Breitensport wird es dieses Jahr einen Kurs zur Bewegungslehre geben, gearbeitet wird dabei unter anderem mit Franklin-Bällen. Die Ausschreibung dazu folgt auf unserer Homepage.  

Für die Jugend sind wieder das Jugendcamp für die Basisarbeit vom 07.-09.08. sowie das Leistungscamp für unsere LK 1+2 Jugendlichen am 29.+30.08. geplant. Das Jugendcamp findet in Nienwohld auf der Rose Hill Ranch statt, das Leistungscamp in Groß Wittensee auf Hof Kirchhorst. Ausschreibung und weitere Infos findet ihr auf der Homepage. Meldet euch schnell an! Die Plätze sind begrenzt und sehr begehrt.  

Bei den Turnieren haben wir dieses Jahr leider einen Einbruch zu verzeichnen. Es finden zwar erfreulicherweise 2 AQ-Turniere statt, daneben aber nur die Landesmeisterschaft und lediglich 4 C-Turniere. Für die Turnierreiter gab es zum Jahreswechsel auch diverse Neuerungen, diese sind auch bereits vom Bund veröffentlicht. Das neue Regelbuch ist noch nicht gedruckt. Zum Status wird der Bund uns aus dem Laufenden halten.  

Der Kader startet dieses Jahr mit einem neuen Programm durch. Dieses wird von der Kaderleitung ausführlich erklärt.  

Nach ausführlicher Erläuterung des Finanzberichts 2019 und des Finanzplans für 2020 erfolgt der Bericht der Kassenprüfer, die auf Grund der gut geführten Kasse die Entlastung des Vorstands beantragen. Der Antrag wird einstimmig angenommen.  

Als nächster Tagesordnungspunkt stehen die Satzungsänderungen an. Alle Infos dazu sind bereits vorweg veröffentlicht worden. Die einzelnen Punkte werden vom Vorstand erläutert. Fragen gibt es dazu nicht, so dass die Mitglieder der Satzungsänderung im Anschluss einstimmig zustimmten.  

Nach der Ehrung der Jugendlichen im Future-Cup und im Walk-Trot-Cup finden die Wahlen der Delegierten statt und es werden die Anträge an die Delegiertenversammlung und an die Regelbuchkommission besprochen.   

Auf Grund einer im Anschluss stattfindenden Veranstaltung in der Lokalität, die dem Vorstand vom Betreiber nicht kommuniziert wurde, findet unsere Versammlung leider um 21:00 Uhr ein jähes Ende. Der Vorstand entschuldigt sich dafür.  

Das ausführliche Protokoll findet ihr auf unserer Homepage www.ewu-westernreiten.de. Die geänderte Satzung stellen wir online, sobald die Eintragung im Vereinsregister erfolgt ist.  

Text Maike Sprung 

Bilder: Nicole Morganti, Fizzy Colors

No Comments Yet

Comments are closed