Unser diesjähriges Jugendcamp fand am Pfingstwochenende unter dem Motto „Friendship“ auf der Rosehill-Ranch in Nienwohld-Rögen statt.  

Andrea Biesterfeld lud alle interessierten Kinder und Jugendlichen der Leistungsklassen 3, 4 und 5 auf die Anlage ein, um gemeinsam zu lernen, zu trainieren und Spaß zu haben. Die Trainerinnen Melanie Bauer und Lisann Thiem motivierten die Kinder und Jugendlichen und trainierten gemeinsam mit ihnen. Dabei standen Teamgeist, der Zusammenhalt untereinander und die Rück- und Umsicht unseres reiterlichen Nachwuchses im Vordergrund.   

Die Kinder und Jugendlichen lernten in Theorie und Praxis die Prinzipien der EWU weiter kennen und konnten weiter mit ihren Pferden zusammenwachsen. Sie wurden von den Trainerinnen bezüglich ihrer Schwächen geschult und lernten ihre Stärken zu erkennen. Auch das Miteinander wurde durch weiteres gemeinsames Trainieren und Aktivitäten gestärkt. Es entwickelten sich neue Freundschaften und man hatte viel Spaß zusammen.  

Nach den anstrengenden und lehrreichen Tagen fand dann ein gemeinsames Grillen mit den Eltern statt. Bei leckerem Essen und angeregten Gesprächen fand unser diesjähriges Jugendcamp einen gelungenen Abschluss.  

Wir möchten uns insbesondere bei Astrid Groth und ihrem Mann für die grandiose Verpflegung und Betreuung der Teilnehmer bedanken. Ein großes Dankeschön geht auch an Nicole Morganti und Andrea Biesterfeld für die Organisation des Camps.   

Text Scarlett Huff 

Bilder Nicole Ramm 

No Comments Yet

Comments are closed