Am Samstag, den 13. Juli fand ein Tageskurs mit Nadine Hartmann auf Manu’s Ranch in  Postmünster statt. Bereits in den frühen Morgenstunden ging es für die erste Gruppe los. 

Das hieß nicht nur früh aufstehen, sondern auch früh Pferde verladen und losfahren. Der plötzliche Starkregen machte das Ganze nicht besser. So saß bereits um 8 die erste Gruppe auf den Pferden. Geritten wurde jeweils zu zweit, wodurch Nadine das Training sehr intensiv und individuell gestalten konnte. Nach der ersten Gruppe lockerte das Wetter dann auch etwas auf. Es war bewölkt, leicht windig und mit angenehmen Temperaturen. 

Also perfektes Kurswetter. 

Nadine ging auf jeden Einzelnen und seine Probleme ein. Dadurch, dass Reiter aller Leistungsklassen vertreten waren, gingen die Kursinhalte von Basisarbeit, über weiterführende Gymnastizierung, bis hin zu speziellem Manövertraining als Vorbereitung für das nächste Turnier. Mit ihrer lockeren Art schaffte es Nadine wieder einmal, dass sich alle Reiter und Pferde wohl fühlten und innerhalb der Trainingseinheiten bereits deutliche Verbesserungen erkennbar waren. 

Die Trainingsbedingungen waren dank Manu und ihrem Team optimal. Paddocks mit Heu für die Pferde, eine frisch abgezogene Halle und ein warmes Reiterstübchen mit leckerem Essen für die Mittagspause rundeten den Kurs ab. 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Manu für die tolle Kursorganisation und die Bereitstellung ihrer Anlage und bei Nadine für das wie immer hilfreiche Training.

Wir hoffen auf eine baldige Wiederholung!

 

No Comments Yet

Comments are closed