Equitana Open Air 2021: zwei Festivals – ein Wiedersehen

EQUITANA Open Air 2021: Zwei Festivals – ein Wiedersehen

Mit zwei Veranstaltungen bringt Deutschlands größtes Breitensportfestival vom 23. bis zum 25 Juli in Neuss und vom 6. bis 8. August in Mannheim Menschen und Pferde zusammen.

Nach mehr als einem Jahr mit Kontakt auf Abstand, ist das größte Festival im Pferdesport die Gelegenheit für ein Wiedersehen – und das gleich doppelt. Denn zum ersehnten Neustart der Veranstaltungssaison stehen die weißen Pagodenzelte zunächst vom 23. bis zum 25. Juli im Rennbahnpark Neuss und anschließend vom 6. bis zum 8. August auf dem Mannheimer Maimarktgelände.

„Wir möchten unsere Besucher, gerade nach dieser langen Zeit des Wartens, mit dem Erlebnis aus Sport, Show und Shopping begeistern. Gleichzeitig bieten wir unseren Ausstellern und verschiedenen Ausbildern die Möglichkeit, sich, ihre Produkte und ihre Philosophie zu präsentieren“, betont EQUITANA-Direktorin Christina Uetz.

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm, das Disziplinen übergreifend Sport- und Freizeitreiter anspricht. Die weitläufigen Ausstellungsbereiche in Neuss und Mannheim bieten vom Anhänger bis zum Zaumzeug eine große Auswahl an Ausrüstung und Stalltechnik.

Der Ticketshop geht in Kürze online. Details zu den einzelnen Programmpunkten folgen.

www.equitana-openair.com 

www.equitana-openair.com/mannheim