Nach zwei lehrreichen Wochenenden zur Vorbereitung fand am 9. Februar 2019 die Prüfung zum Basispass Pferdekunde bei Katschmandu Westernriding in Weiden statt. Die 9 Teilnehmerinnen bewiesen der Richterin Doris Feihe, dass sie gut vorbereitet waren.

In Theorie und Praxis zeigten alle Prüflinge ihr Können in Themen wie Pferdehaltung, Fütterung und Gesundheit. Am Lehrpferd Descarado wurden das Bandagieren und das richtige Führen des Pferdes gezeigt. Besonderes Augenmerk legte die Richterin auf die Sicherheit im Umgang mit den Pferden und die Beachtung der ethischen Grundsätze im Reitsport.

Alle 9 Teilnehmerinnen durften sich am Ende über die bestandene Prüfung freuen, die mit einem Anstecker und einer Urkunde honoriert wurde. Die Trainerin und Besitzerin von Katschmandu Westernriding, Katharina Schmitz, überraschte ihre glücklichen Schülerinnen mit einer Rose und Sekt im Stüberl.

Renate König, Julia Brenner und Maria Neubauer

No Comments Yet

Comments are closed