Nadja Liebig lebt in Rosengarten bei Schwäbisch Hall und arbeitet nach ihrer Ausbildung als Bürokauffrau im Einkauf eines Unternehmens für Elektroartikel. Zusammen mit ihrer Mutter Andrea betreibt sie im gleichen Ort einen Offenstall und versorgt ihre Pferde selbst.

Nadjas erste Reiterfahrungen begannen schon zur Stunde Null im Bauch der Mama. Den Traum, den so viele Mädchen träumen war für Nadja tägliche Realität. Sie wuchs zwischen Pferdebeinen auf und bekam das Talent und die Unterstützung ihrer Mutter noch dazu. Ihren reiterlichen Feinschliff erhielt sie von Roger Kupfer, Andrea Schmied und Christoph Lampbrecht.

Im Jahr 2014 startete Nadja mit „Miss Finja Wonder“, einer 2007 geborenen QH- Stute, in den Turniersport und konnte schnell erste Erfolge vermelden. In den ersten Jahren musste sie sich „Finja“ noch mit ihrer Mutter teilen, was eine gute zeitliche Absprache und Krafteinteilung für das Pferd voraussetzt. Mit „Finja“ stieg Nadja von der LK4 bis in die LK1 auf und konnte ihre Erfolge und Leistungen von Jahr zu Jahr steigern.

Enjoy my Motion

2016 zog die damals dreijährige QH-Stute „Enjoy My Motion“ in den Offenstall bei Schwäbisch Hall und in Nadjas Herz. Bereits ein Jahr später startete das Paar sehr erfolgreich in die erste gemeinsame Turniersaison. Neben zahlreichen Siegen und Platzierungen auf regionalen Turnieren, ging auch direkt ein besonderer Titel an die beiden:

EWU Champion Jungpferde Trail 4YO 2017

Diesen Titel verteidigten Nadja und „Joy“ erfolgreich im Folgejahr 2018.

Und konnten sogar noch einen weiteren Sieg erringen:

Deutsche Jugendmeister Western Pleasure 2018

Im Jahr 2019 erreichten Nadja und „Joy“ neben weiteren Siegen und Platzierungen unter anderem auch einen 5. Platz im Junior Trail auf der German Open – als einzige Jugendliche – sowie einen 10. Platz in der Jugend Pleasure. All die Erfolge reichten dann auch noch für einen ganz besonderen Titel, nämlich den

EWU CHAMPION JUGEND WESTERN HORSEMANSHIP 2019

Neue Herausforderungen

Das Jahr 2020 wird auch spannend im Hause Liebig! „Miss Finja Wonder“ hat ein gesundes Stutfohlen auf die Welt gebracht und sorgt damit für besondere Momente im Leben der Familie. Im Weiteren startet Nadja ihre Ausbildung zum EWU-Trainer C.

Liebe Nadja, wir drücken dir für die Zukunft ganz fest die Daumen und wünschen ganz viel Erfolg und Gesundheit auf deinem beruflichen und privaten Lebensweg! Wir freuen uns euch auch in Zukunft auf unseren Turnieren anfeuern zu können!

Text : Desiree Gröger-Dick, Stefanie Kuhn

No Comments Yet

Comments are closed