Die Ahoi-Girls 

seit einigen Jahren, keiner weiß mehr so genau wann, trafen wir uns immer wieder auf den EWU Turnieren in Niedersachsen. 

Nach anfänglichem beschnuppern, stellten wir schnell fest:  reiterlich und menschlich passte alles prima und zusammen reiten macht viel mehr Spaß, Alter und Leistungsstufe egal. 

Von da an wurde abgesprochen, wer wo startete, wo man sich treffen wollte und wer was an Essen und Trinken mitbrachte. 

So entstanden entsprechende Wagenburgen mit innenliegender meeting zone, immer für alle offen. Gemeinsam werden Pattern gelernt, gequatscht, gegrillt und gefeiert. 

Zu später Stunde erklingt dann schon mal mehrstimmig: Cordula Grün, oder Ahoiiii. (entsprechende T-Shirts haben wir jetzt auch) Schnell wurde beschlossen, dass im Winter auch was stattfinden sollte und es folgten gemeinsame Kochaktionen, Weihnachtsessen, Klönabende und dann auch häufiger Einladungen zu Geburtstagen und ähnlichen Anlässen. 

Mittlerweile sind recht feste Freundschaften entstanden und mit unseren Pferden treffen wir uns auch zu Kursen oder gemeinsamen Ausritten. 

Im nächsten Frühjahr steht ein gemeinsamer Urlaub in der Heide an, denn nicht nur wir freuen uns auf unsere Girls, unsere Pferde sehen das mittlerweile genauso. 

Von links nach rechts: 

Mina Kehl, Kristin Klose, Susi Werner, Frauke Gehrmann, Silke Haag, Nele Krüger, Ute Krüger, Joana Riesner und Amy, Bettina Richter, Michaela Schneider und Hillit Torres-Wengemuth  

Foto: privat 

Text: Michaela Schneider und Ute Krüger 

No Comments Yet

Comments are closed