Landesmeisterschaft EWU Rheinland-Pfalz e.V. in Zeiskam 

Ein tolles und spannendes Wochenende mit der Landesmeisterschaft in Zeiskam liegt hinter uns.  

Austragungsort war die 23 ha große Reitanlage Zeiskam in ruhiger, abseitiger Lage, umsäumt von Wiesen, Gemüsefeldern und Wald.  Dort fanden unsere Camper sehr schöne und idyllische Plätze um ihre „Lager“ aufzuschlagen.  

Die Reitanlage besteht aus einer großen und einer kleinen Reithalle, zwei Springplätzen, zwei Abreiteplätzen, einem Dressurstadion mit zwei Abreiteplätzen und einer Vielseitigkeitsstrecke mit 30 Hindernissen.  Diese teilten wir uns am Wochenende mit der Veranstaltung Spring,- Dressur und Pfalzmeisterschaft Vielseitigkeit.  

Ein großes Lob und Dank geht an die Frauen und Männer des Vereins welche für eine großartige und köstliche Bewirtung beider Veranstaltungen und deren Besucher gesorgt haben. Die gefüllten Schweinebäckchen am Sonntag waren eine Sensation. Auch das Wetter hatte einige Überraschungen für uns bereit, nachts heftigen Niederschlag und am Tag ein Wechsel aus kräftiger Sonne und Wolken.  

Auf Initiative der Firma Cowboy Headquarters hatte sich der Vorstand dieses Jahr zum ersten Mal entschieden, den Landesmeistern Buckles als Sonderpreis zu überreichen.  Es galt für knapp 20 Disziplinen Gönner zu finden, die die Kosten für die begehrte Trophäe übernehmen.  Auch die Jungpferde, Horse & Dog Trail Reiter und Youngstar Klassen konnten durch Sondersponsoring mit besonderen Bleikristall Pokalen oder extra Preisgeld ausgestattet werden.  

Unsere Hauptsponsoren Wolfgang Day von Cowboy Headquarters und Michael Breymann Saddles und Tack hatten, wie auch der erstmalig vor Ort gewesene Frank Geipel der Firma Western World, für alle Klassen Gutscheine zur Verfügung gestellt, die Firmen Loesdau, Tock‘s und Equiva stellten Sachpreise – Herzlichen Dank hierfür! 

Am Samstagabend feierte ein besonderes Event in Zeiskam Premiere:  

Eine Auktion von gespendeten Sachpreisen – alleiniges Zahlungsmittelder Pfalzinger 

Pfalzinger konnte man nur erreiten, alle Platzierten der letzten beiden Tage erhielten unsere hauseigene Auktionswährung, mit einer Gesamtsumme von über einer Million, ihrer Platzierung entsprechend ausgezahlt. 

Besonders begehrt waren diese, weil zur Versteigerung als Hauptpreis tolle Chinks der Firma Western World Frank Geipel neben vielen weiteren interessanten und ausgefallenen Dingen auf die Bietenden warteten.  Die Gebote auf die ersten aufgerufenen Gegenstände gestalteten sich etwas zäh – bald war klar die Chinks ssen raus, denn alle horteten ihre Pfalzlinger für diesen Moment.  Und schon kam die Versteigerung so richtig in Gang, es ging lange hin und her – zwei Konsortien hatten sich gebildet und zusammengelegt.  Mit einem Gebot von 175 ooo Pfalzingern erhielt am Ende die Chinksgemeinschaft aus RLP den Zuschlag. Viel Spaß damit beim gegenseitigen Ausleihen.

Gleichzeitig wurde von Mitgliedern der EWU RLP bei vollem Haus eine Bar betrieben, Musik lief per DJ vom Band.  Auf diese Weise saß man wieder einmal zusammen, es gab nette Gespräche und Pfalzinger- Geschachere bei einem guten Drink. Die Barmannschaft um Martha und Andreas Deublein hatte alle Hände voll zu tun und verdient ein besonderes Lob für ihren Einsatz.  

Der Abend war rundum eine gelungene Sache, die viel Spaß gemacht hat und dank dem Auktionator Rene Blickhan auch recht lustig war.  

Am nächsten Morgen waren alle wieder mit viel Elan und Ehrgeiz dabei tolle reiterlich Leistungen zu zeigen und um die Titel und die dazu gehörenden Buckles zu kämpfen.  

Die Landesmeisterschaft ist jedes Jahr ein Turnierhöhepunkt der Saison und auch deshalb so wichtig, weil hier der Leistungsstand für die Deutsche Meisterschaft in Kreuth noch einmal überprüft werden kann. Wir gratulieren allen Platzierten, Sieger/innen und Landesmeister/innen ganz herzlich und wünschen euch auf der GO viel Erfolg. 

 

Reitername  Pferdename  Prüfung 
Sonja Müller  Whiz My Advocate  LK 2/1 Senior Western Riding 
Anne-Katharina Corell  FR Chexes First Gun  LK 2/1 A Showmanship at Halter 
Kim Vanessa Wehnes  Big Rodeo Rooster  LK 2/1 A Senior Superhorse 
Franziska Allgeier  Gonna Wonna Hint  LK 2/1 A Senior Western Pleasure 
Benedicta Stöcklein  Whiz My Advocate  LK 2/1 A Western Horsemanship 
Kim Vanessa Wehnes  Big Rodeo Rooster  LK 2/1 A Senior Ranch Riding 
Benedicta Stöcklein  Whiz My Advocate  LK 2/1 A Senior Trail 
Nicolas Bitsch  BMS Dun By Charley  LK 2/1 A Senior Reining 
unbesetzt    LK 2/1 B Showmanship at Halter 
Emelie Diefenbach  Black Pars Lil Brooks  LK 2/1 B Senior Superhorse 
Maquina Galley  SG Blue Suede Shoes  LK 2/1 B Western Pleasure 
Kyra Klippel  LR Gogogirl Got Guns  LK 2/1 B Western Horsemanship 
Kyra Klippel  LR Gogogirl Got Guns  LK 2/1 B Ranch Riding 
Maquina Galley  SG Blue Suede Shoes  LK 2/1 B Trail 
Emelie Diefenbach  Black Pars Lil Brooks  LK 2/1 B Reining 
Karola Wisser  JS Miss Twice Gun  LK 2/1 Junior Western Pleasure 
Julia Hüskes  Choco Motion  LK 2/1 Junior Trail 
Herbert Meier  Docs Gallo Jac  LK 2/1 Junior Ranch Riding 
Eva Schäffer  Peppys First Split  LK 2/1 Junior Reining 
Bestes Jungpferd / Champion 2019   
Reitername  Pferdename  Prüfung 
Aalijah-Sophie Jost  JS Miss Twice Gun  Jungpferde-Trail 4-Jährig 
Oliver Wehnes  Docs Gallo Jac  Jungpferde-Trail 5-Jährig 
Ferenc Füssel  Master Chic  Jungpferde Reining 5-Jährig 
Christine Engel  Nics Lil Diamond Boy  Youngstars Challenge

 

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, ohne die eine derartige Veranstaltung nicht möglich wäre!  

Unsere Disziplinensponsoren: 

Gehrlein & Kollegen GbR, Rechtsanwälte und Steuerberater 
Landkreis Germersheim 
Feig, The Trailer Company 
Physiotherapiepraxis Zekfit Bornheim 
Essential Horse Balance, Isabel Hilpp 
Elke und Peter Galley 
Gehrlein & Kollegen GbR, Rechtsanwälte und Steuerberater 
Heike und Thomas Homberg/EWU Rheinland-Pfalz 
ZOLL-frei – Zollberatung mit Weitblick 
Tobias Menges 
Wein- und Sektgut Heiner 
Architekturbüro Thorsten Friedrich 
Landkreis Germersheim 
Gehrlein & Kollegen GbR, Rechtsanwälte und Steuerberater 
ZOLL-frei – Zollberatung mit Weitblick 
Goldschmiede Birgit Janson 
Joachim Braun, Allianz Generalvertretung OHG 
AC Fahrzeugtechnik, Volker Diefenbach 
Julian Neumann 

 

Ganz besonderen Dank geht an ALLE, die durch ihre Mithilfe das Turnier erst möglich gemacht haben, sowie an den sagenumwobenen Pfälzer Parcoursdienst, der wieder einen super Job gemacht hat. Hoch sollt ihr Leben!

Text: Andrea bothner 

Bilder: Herbert Meier 

No Comments Yet

Comments are closed